Cover von Willkommen im MeerSoeben ist die 2. Fassung meines Romans „Willkommen im Meer“ erschienen, mit neuem Cover und neuem Layout, weniger Fehlern und weniger Text, dafür mehr Seiten für schmaleres Geld. Ich habe der Versuchung widerstanden, den Text an seinen prophetischen Stellen an die jüngeren Ereignisse anzupassen, weil mir das zu revisionistisch vorgekommen wäre. Bei genauerer Betrachtung ist aber die Weitsicht des Protagonisten, der ich ausdrücklich nicht bin, ohnehin bewundernswert und hat in den vergangenen 9 (!) Jahren nichts an Präzision eingebüsst. Gute Schelme sind eben zeitlos gut. Willkommen im Meer gibt es bei Amazon als Taschenbuch (siehe Link links – hihi) und als Kindle-Edition auf der ganzen Welt zu erwerben. Und ich plane jetzt mal ein paar Lesungen.