Ein Wochenende in Lüneburg

Damit ihm in Zeiten von Corona nicht die Decke auf den Kopf fällt, unternimmt Kai mit seiner Freundin wann immer es geht Wochenend-Trips in die Umgebung. Bei einem davon haben die beiden kürzlich Lüneburg besucht und waren auch am dortigen Kalkberg wandern. Das macht Kai inzwischen ohne Stock!

Von dem Wochenende haben die beiden einige Fotos mitgebracht. Wer Kais Instagram-Profil folgt, wird dort schon einge davon entdeckt haben:

Wegen Corona konnte Kai bisher noch nicht nach Bonn kommen, fährt aber ab und zu zu seinem Vater nach Magdeburg und bekommt natürlich auch Besuch von seinen Kindern.

Außerdem ist im Blog von Evelyn Kuttig eine aktualisierte Version von Kais Weg seit #einBuchfuerKai unter dem Titel „Digital IST real“ erschienen.

Habt Ihr Fragen an Kai, die wir im nächsten Blogartikel beantworten sollen? Dann hinterlasst uns doch einfach einen Kommentar hier oder in Social Media. 🙂


Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar